[FOTOS] ABI-ABI-ABITUR

Hallo meine Lieben, ich habe es ja bereits angeschnitten. Ich habe mein Abitur endlich in der Tasche. Das ist für viele, also auch für mich, ein weiterer und zwar sehr großer Schritt in Richtung ,,Erwachsensein". Drei Jahre lang habe ich so ziemlich jede Phase, welche man in der Schulzeit durchlaufen kann auch mitgenommen. Von absoluter Motivation, über Desinteresse, Verzweiflung, Freude und puren Ehrgeiz war so ziemlich alles dabei. Oft habe ich das System verflucht und hätte am liebsten alles hingeschmissen. Jedoch bin ich kein Typ, der halbe Sachen macht. Das ist auch gut so, da ich im Endeffekt einfach nur zufrieden bin. Diese drei Jahre haben sich am Ende doch gelohnt und voller stolz kann ich nun ein Abiturzeugnis in den Händen halten, welches definitiv vorzeigbar ist. Ich erinnere mich noch sehr gut, wie meine einstige Klassenlehrerin auf der Realschule mir gesagt hatte, dass sie meine Entscheidung weiter zur Schule zu gehen für nicht sinnvoll halte. Gut, das hat meine Motivation, trotz der kleinen Tiefen hier und da, ehrlich gesagt nur weiter gestärkt. Nun muss ich gestehen, dass ich tatsächlich deutlich besser geworden bin, obwohl ich während der Realschule auch nicht gerade faul war. Vielleicht liegen mir die Aufgabenstellungen, die Herangehensweisen etc. auf dem Gymnasium einfach besser. Man weiß es nicht .. die Hauptsache ist, dass ich es endlich geschafft habe. Auch wenn man viele Tage sehr froh war, nach einem langen Tag voller Gezicke und Generve, endlich im Bett zu liegen, werde ich diese Atmosphäre glaube ich trotzdem vermissen. Das ist ein klassischer Fall von ,, Ich kann nicht mir aber auch nicht ohne." Ich werde euch darüber informieren, wie sehr ich mich an das Berufsleben gewöhnen werde oder auch nicht.
Auf jeden Fall steht nun noch mein Abiball bevor, was wohl für viele einst der schönsten Dinge am Abitur ist. Ich bin lieber neutral dem gegenüber, damit ich am Ende nicht enttäuscht bin. Ich freue mich aber trotzdem tierisch darauf in wunderschönen Kleidern, tollen Frisuren und hoffentlich perfektem Make up den Tag und den Abend verbringen zu können. Denn sich schick machen und mal ,,anders" aussehen ist einfach total mein Ding. Vielleicht werde ich euch auch ein Tutorial zu meiner Frisur schreiben, da ich mich selber daran wagen möchte. Einen Testlauf gab es bereits schon und ich war sogar ziemlich zufrieden damit. Ihr werdet auf jeden Fall auf dem laufenden bleiben.



Kommentare

  1. Herzlichen Glückwunsch. Ich wünsche dir einen tollen neuen Lebensabschnitt.

    AntwortenLöschen
  2. Super! Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für den neuen Lebensweg.
    Liebe Grüße, Ari
    http://www.moderiamia.de

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Freue mich über jeden Kommentar, wenn diese nicht beleidigend oder anstößig formuliert sind.

Beliebte Posts